Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / WAGO - Kostengünstige I/O-Anbindung und schnelle Installation
 
Freitag, 4. Juli 2014

WAGO - Kostengünstige I/O-Anbindung und schnelle Installation

Der neue Controller Bacnet MS/TP von Wago kommuniziert über die klassische Zweidrahtleitung und ermöglicht so die kostengünstige Anbindung von I/Os in der Feldebene.

Die Marktentwicklung, Bacnet auch in der Feldebene einzusetzen, setzt sich weiter fort. Passend dazu ergänzt Wago sein Portfolio um den neuen Bacnet-Controller (750-829) mit MS/TP-Master-Funktionalität für die serielle Kommunikation ins Feld. Dieser vereint alle technischen Eigenschaften des etablierten Bacnet/IP-Controllers (750-831) mit der Kommunikation über MS/TP (Master-Slave/Token-Passing).

Durch die leicht zu verkabelnden Twisted-Pair-Leitungen ist der Controller die flexible und kostengünstige Lösung zur einfachen Anbindung von I/Os ebenso wie für komplexe Regelungsaufgaben. Er entspricht dem Profil eines „B-BCs" (Bacnet-Building-Controller) und unterstütze damit alle wesentlichen Bacnet-Merkmale, teilt Wago mit.

Im „nativen" Betrieb erstellt der Controller Bacnet MS/TP automatisch die passenden Bacnet-Objekte für die einzelnen Kanäle der angereihten I/O-Module. Weitere Objekte lassen sich kurzerhand über die Codesys-Entwicklungsumgebung anlegen. Die Inbetriebnahme erfolgt schnell und einfach über den Bacnet-Konfigurator. Der im Konfigurator integrierte Device-Manager erleichtert zudem die Konfiguration in komplexen Projekten: So lassen sich Datenpunkte tabellarisch anzeigen, exportieren und importieren. Funktionen wie „Backup & Restore" oder „Zeitsynchronisation" lassen sich ebenso ausführen.

Der Controller Bacnet MS/TP übernimmt zentrale oder dezentrale Steuerungs- und Regelungsaufgaben in kompakten HLK-Anlagen oder im Bereich der Raumautomation. Zusätzlich bietet er die Möglichkeit, gewerkespezifische Feldbusse wie Dali, Lon, KNX, Enocean oder MP-Bus in den Prozess einzubinden. Über die Vielzahl zur Verfügung stehender Busklemmen lassen sich konventionelle Aktoren und Sensoren bedarfsgerecht an den Controller anschließen.

Verfügbar soll der Controller ab Oktober 2014 sein.

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG mbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20