Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / RUTEC präsentiert ultraflachen LED-Einbaustrahler
 
Samstag, 9. August 2014

RUTEC präsentiert ultraflachen LED-Einbaustrahler

Nur 35 mm tief, leistungsstark und günstig: Rutec präsentiert mit dem LED-Einbaustrahler ALU5737 eine Lösung, wenn wenig Platz vorhanden ist.

E-Handwerker kennen das Problem: In abgehängten Decken oder in Dachschrägen ist oft zu wenig Hohlraum vorhanden, um Einbaustrahler elektrotechnisch sicher ohne Tricks und Kniffe zu verbauen. Deshalb haben die Entwickler von Rutec einen besonders flachen Einbaustrahler in bewährter Qualität konzipiert, der mit 35 mm Höhe nur die Hälfte der Einbautiefe gängiger Einbaustrahler aufweist: den ALU5737. Der für 68-mm-Bohrlöcher vorgesehene Strahler ist überall dort die erste Wahl, wo mangelnde Hohlraumtiefe oder besondere bautechnische Lösungen möglich flach verbaubare Lichtideen erfordern. Zusätzlich soll der neue Einbaustrahler ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Der ALU5737 entspricht der Energieeffizienzklasse A+ und entwickelt bei einer Leistungsaufnahme von 8 Watt einen Lichtstrom von 710 Lumen. Die integrierte LED strahlt in einem Winkel von 24 Grad in den Lichtfarben warmweiß (3000K) oder ultrawarmweiß (2700K) mit CRI80. „Mit der neuesten Chipgeneration von epistar ist es uns gelungen, bei einer hohen Lichtausbeute mit einem wesentlich flacheren Kühlkörper auszukommen, der die Wärme dank eines durchdachten Systems effizient abführt", sagt Holger Rullhusen, geschäftsführender Gesellschafter und Marketing-Chef von Rutec.

Bügel hält Dampfsperrfolie auf Distanz

Wie immer gibt es bei Rutec auch diesen Einbaustrahler für jeden Bedarf und Anwendungsfall. Der ALU5737 ist in sieben Farben und drei Varianten erhältlich - ohne Konverter, aber auch als Komplettset mit Konverter und sogar als dimmbare Ausführung.

Auch für die kniffligen Momente des E-Handwerks stehen Lösungen bereit: Weil in Hohlräumen eingesetzte Dampfsperrfolie hin und wieder den wärmeren Teilen von Einbaustrahlern - und seien sie noch so flach - gefährlich nahe kommt, gibt es für ALU5737 auch einen einklinkbaren Bügel. Mit diesem wird die Dampfsperrfolie „auf Abstand" gehalten. Die Einbautiefe erhöht sich in diesem Fall auf immer noch geringe 40 mm.

45 mm Einbautiefe ist das Stichwort für all diejenigen, die einen flachen Einbaustrahler mit noch höherer Lichtausbeute wünschen: Mit dem ALU5837 gibt es in dieser Tiefe einen LED-Einbaustrahler mit 10 Watt und 1.200 Lumen.

 

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG mbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20