Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / LAYHER investiert in neuen Versuchsstand
 
Freitag, 26. Dezember 2014

LAYHER investiert in neuen Versuchsstand

Qualität im Fokus: Um für Kunden auch künftig „mehr möglich" zu machen, hat Layher kürzlich einen neuen, hochmodernen Versuchsstand erfolgreich in Betrieb genommen. Mit einem modular aufgebauten Prüfportal inklusive rechnergestütztem Mess- und Regelsystem sowie einer separaten Prüfgrube bietet die Anlage optimale Voraussetzungen für hochpräzise Testreihen im Rahmen der Neu- und Weiterentwicklung sowie der Qualitätssicherung von Produkten.

Layher steht für Innovation. Seit über 65 Jahren gibt das Familienunternehmen dem Gerüstbau kontinuierlich entscheidende Impulse - mit Systemgerüsten, die in Sachen Qualität und damit auch Effizienz und Arbeitssicherheit weltweit führend sind. Speziell das Versuchswesen hat bei der Neu- und Weiterentwicklung von Produkten im Hinblick auf Qualität einen hohen Stellenwert. Mit dem Bau eines hochmodernen Versuchsstands am Stammsitz in Güglingen-Eibensbach hat Layher in den vergangenen Monaten optimale Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen. Auf dem neuesten Stand der Technik verfügt die Anlage sowohl über ein modular aufgebautes Portal mit computergesteuerter Prüftechnik als auch eine Prüfgrube.

„Wir bei Layher tüfteln kontinuierlich an neuen Produkten und Ergänzungsbauteilen", erklärt Marketingleiter Franz Greisinger. „Im Zentrum unserer Entwicklungsarbeit stehen immer die Menschen, die im harten Baustellenalltag mit unseren Systemen arbeiten. Ihnen soll ein „Mehr" an Effizienz und Sicherheit die Arbeit erleichtern." Die Produktentwicklung folgt daher einem systematisierten Prozess aus Marktforschung, Ideenfindung und technischer Umsetzung. Dazu erstellt das Entwicklungsteam erste Zeichnungen und Prototypen, welche am firmeneigenen Versuchsstand schließlich umfangreichen Testreihen unterzogen werden. „Seien es Vorversuche im Hinblick auf das aufwendige Zulassungsverfahren durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt), oder auch durch Layher entwickelte, weiterführende Studien", so Greisinger.

Hierbei unterstützt der Layher Versuchsstand mit neuester Technik und hoher Flexibilität. Durch den modularen Aufbau des Prüfportals lassen sich die Aufbauten optimal auf den jeweiligen Test abstimmen. Die Kraft-Weg-Steuerung erfolgt computergesteuert, was bei Untersuchungen zu Traglast, Durchbiegung oder Dauerfestigkeit nicht nur eine präzise Einstellung von definierter Kraft und Prüfgeschwindigkeit garantiert, sondern auch für eine hohe Wiederholungsgenauigkeit sorgt. Dank einer separaten Prüfgrube sind das Erproben von Bauteilen bis rund fünf Meter Höhe sowie Kugelfallversuche zudem problemlos möglich. Ein Portalkran ermöglicht Mitarbeitern darüber hinaus ein einfaches und schnelles Handling der verschiedensten Bauteile.

Seit mehr als sechs Jahrzehnten überzeugt Layher als Vorreiter für erstklassige Gerüstsysteme „Made in Germany". Mit seinen Ideen hat das zukunftsorientierte und innovationsstarke Unternehmen dem Gerüstbau kontinuierlich entscheidende Impulse gegeben und die Entwicklung maßgeblich beeinflusst: Als erstes Rahmengerüst revolutionierte das Blitz Gerüst den Fassadengerüstbau. Mit seiner schraubenlosen Keilschloss-Verbindungstechnik hat sich das AllroundGerüst weltweit als Synonym für Modulgerüste etabliert. Einen weiteren Meilenstein präsentierte Layher auf der Bauma 2013: Allround Lightweight - die neue Dimension im Gerüstbau. Doch Layher steht nicht nur für hochwertige Gerüst-, Schutz- und Event-Systeme, Fahrgerüste und Leitern, sondern bietet als zuverlässiger Partner Kunden aus Gerüstbau, Handwerk, Bauwirtschaft, Industrie und der Veranstaltungsbranche auch wegweisende Serviceleistungen. Tagtäglich machen die über 1.500 qualifizierten und motivierten Mitarbeiter „mehr möglich" - egal ob am hochautomatisierten Stammsitz in Güglingen-Eibensbach oder bei den Vertriebstöchtern in mehr als 30 Ländern weltweit.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den vielseitig einsetzbaren Gerüst-Systemen aus dem Hause Layher auf www.layher.com.

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG mbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20