Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / KLAUKE - Akkuhydraulisch gute Neuigkeiten zur Klauke mini
 
Montag, 18. Mai 2015

KLAUKE - Akkuhydraulisch gute Neuigkeiten zur Klauke mini

Klauke hat mit der neuen Klauke mini Generation und der Klauke micro EK50ML den Familiengedanken wieder aufgefasst. Die 10,8V Li-Ionen-Akkus und Ladegeräte sind für beide Maschinen nutz- und austauschbar. Dadurch erhält der Anwender im Bereich kleiner Querschnitte bis 150 mm² ein breites Angebot an Press- und Schneidwerkzeugen mit der bekannten Klauke Qualität und dies alles auf einer Akkuplattform.

10,8V und ein unverwechselbares Design - das ist der neue Standard der Klauke mini

Das erste was an der neuen akkuhydraulischen Klauke mini auffällt, ist das ergonomische Design mit 2-Komponenten-Griff. Die gelben Elemente wie zum Beispiel beim Ein-Knopf-Bedienkonzept runden das neue Design ab. Doch auch technisch bietet die neue Klauke mini viele neue Highlights. Der 9,6V Akku der Klauke mini wurde durch den 10,8V Li-Ion Akku der Klauke micro ausgetauscht. Hierdurch ergeben sich folgende Vorteile:

  • Keine selbstständige Teilentladung der Akkus mehr durch den Technologiewechsel
  • Kürzere Wiederaufladezeiten
  • Längere Lebensdauer des Akkus
  • Ladestandsanzeige des Akkus
  • Austauschbarkeit des Akkus auch mit der Klauke micro


Bei der Anwendung der neuen Klauke mini merkt man sofort, dass durch den 2-Komponenten-Griff ein besserer Halt und ein rutschfestes Arbeiten ermöglicht wird. Die helle LED ist gut im Werkzeug integriert und schafft eine perfekte Arbeitsraumbeleuchtung, z.B. im Schaltanlagenbau.

Wenn Sie Fragen zur neuen Klauke mini Serie haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu Klauke oder zu Ihrem Fachhändler auf.

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG mbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20