Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / GIRA Kompetenz-Kampagne 2015 gestartet
 
Freitag, 22. Mai 2015

GIRA Kompetenz-Kampagne 2015 gestartet

Endkunden für intelligente Gebäudetechnik interessieren? Unternehmen der E-Handwerke können sich zu diesem Zweck noch an die Gira Kompetenz Kampagne 2015 andocken.

Zahlreiche Umfragen belegen: Intelligente Gebäudetechnik wird von privaten und gewerblichen Bauherren als „wichtig" erachtet. Doch was kann die Technik leisten? Antworten gibt die Gira Kompetenz Kampagne 2015. Sie basiert auf zwei Maßnahmenpaketen - einmal zentral, einmal regional. Die Pakete sollen aufeinander aufbauen und sich in ihrer Wirkung multiplizieren.

Die zentralen Maßnahmen

Um die Botschaft zu verbreiten, setzt Gira zahlreiche zentrale Kommunikations-Maßnahmen um. Dreh- und Angelpunkt dabei ist TV-Werbung. Die TV-Spots von Gira werden vor sendestarken Formaten platziert, um höchste Kontaktquoten zu erzielen. In Deutschland werden die Spots daher vor der „Tagesschau" der ARD gesendet, in Österreich vor der ORF-Nachrichtensendung „Zeit im Bild". Im Fernsehen erreicht Gira ca. 180 Millionen Kontakte, die Ausstrahlung erfolgt in vier versetzten Wellen über das ganze Jahr hinweg. Immer wird das Interesse auf das Elektrofachhandwerk gelenkt. Jeder Spot bindet mit dem Claim ab: „Fragen Sie Ihren Elektromeister".

Zur Kampagne gehören auch Anzeigen und Beilagen in auflagenstarken Zeitungen. Dazu gehören die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", die „Welt am Sonntag" und der „Kurier" in Österreich. Hinzu kommen zentrale Großflächenschaltungen sowie eine Landingpage mit Bezugsquellensuche, in die alle Teilnehmer der Kampagnenpakete aufgenommen werden. Darüber hinaus gibt es Bannerschaltungen auf den Internetportalen von Tageszeitungen und Aktionen im Bereich Social Media. Insgesamt, so Gira, generiere die Kompetenz-Kampagne 2015 allein in der Bundesrepublik rund 347 Millionen Endgebraucherkontakte.

Die regionalen Maßnahmen

Um das geweckte Interesse in die richtige Richtung zu lenken, kann das E-Handwerk die Kampagne für Stadt und Region aufgreifen. Dafür gibt es drei Kampagnenpakete:

  • Das Kampagnenpaket 1 ist der Einstieg. Es umfasst Postkarten und Broschüren im Kampagnenlayout zur Eigenverteilung sowie Displaywischer fürs Handy als Werbegeschenk. Aufmerksamkeit in Stadt und Land garantiert zudem das Aufkleber-Set für das eigene Firmenfahrzeug.
  • Das Kampagnenpaket 2 ist auf das Ladengeschäft zugeschnitten. Deckenhänger, Kampagnenposter, Schaufensteraufkleber und Postkarten zeigen Kunden, dass sie hier zum Thema „Intelligente Gebäudetechnik" gut aufgehoben sind - von der Beratung bis zur Realisierung.
  • Mit dem dritten Kampagnenpaket lassen sich Großflächenplakate oder individualisierte Postwurfsendungen buchen.

Laut Website ist der 31. Juli 2015 Bestellschluss für die Herbstkampagne. Die Auslieferung bzw. Schaltung der Maßnahmen soll im September 2015 erfolgen.

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG mbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20