Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / Erst denken und prüfen - dann klicken und lesen
 
Mittwoch, 15. Dezember 2021

Erst denken und prüfen - dann klicken und lesen

Cybersicherheit ist der Schwerpunkt im elektro forum 3.2021, der Kundenzeitschrift der FEGIME. Um dieses Thema müssen wir uns privat und in Unternehmen jeder Größe kümmern. Und sonst? Das Heft ist ein Schwergewicht geworden – es bietet 48 Seiten mit neuen Produkten und mehr.

Die dritte Ausgabe des elektro forums in diesem Jahr sollte nach der Fachmesse SPS in Nürnberg erscheinen. Nun musste auch diese Veranstaltung wegen der Pandemie abgesagt werden. Dennoch: Die Coronaviren werden wir mit Umsicht und Disziplin in den Griff bekommen. Aber es gibt auch noch andere Viren – die Schädlinge, die wir uns im Internet einfangen. Sie können jede Behörde, jedes Unternehmen und den Privat-PC lahmlegen.

"Diese Viren und Schadprogramme sind die Kehrseite der Digitalisierung, die wir vorantreiben wollen", sagt Klaus Schnaible, IT-Leiter der FEGIME Deutschland. "Diese Bedrohung nimmt aktuell massiv zu und wird uns auf Dauer begleiten. Damit wird die IT-Sicherheit zu einer Daueraufgabe, der wir uns stellen müssen."

Cybersicherheit ist daher der Schwerpunkt im elektro forum, der Kundenzeitschrift der FEGIME. Das Heft enthält zwei Artikel zum Thema: Der erste behandelt die Vorsorge, der andere die Möglichkeit, sich gegen Cyberschäden zu versichern.

Auch auf den übrigen 44 Seiten des Heftes geht es um Aufgaben der Zukunft. "Mit der Energiewende werden die erneuerbaren Energien eine wachsende Rolle spielen", sagt Jan Günther, Leiter Marketing der FEGIME Deutschland. "Deshalb beleuchten wir kurz die interessante Marktentwicklung der Photovoltaik, die sogar die Modulproduktion nach Deutschland zurückbringt."

Ein anderes heißes Zukunftsthema ist die Ausbildung der nächsten Generation an Fachleuten. Dem ZVEH ist es gelungen, für die E-Handwerke einen neuen Beruf zu entwickeln, der in unseren Gebäuden zukünftig die Vielzahl der smarten Techniken koordiniert. Die ersten jungen Leute haben gerade ihre Ausbildung begonnen. Im aktuellen elektro forum steht, was diese zukünftigen Fachleute denken und was ihre Meister sowie Ausbilder für die Zukunft vorhersagen.

Zurück zu den Viren. Wenn alles gut geht, treffen wir uns auf der Light-Building im nächsten März und schauen uns die nächsten Schritte in die Zukunft gemeinsam an. Die Verbände, ihre Chefs und der ganze Fachvertrieb freuen sich aufs nächste große physische Treffen.

Diesen Bericht sowie eine große Auswahl an vielen interessanten Lösungen können Sie ab sofort hier nachlesen.

elektro forum 3.2021

In gedruckter Form ist die Zeitschrift bei vielen Elektrogroßhändlern der FEGIME Deutschland erhältlich.

© Copyright 2021 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG GmbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20