Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / ELEKTROMARKEN lobt Meisterstipendien aus
 
Freitag, 4. September 2015

ELEKTROMARKEN lobt Meisterstipendien aus

Zehn Stipendien zur Meisterausbildung vergibt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner." anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens in diesem Jahr. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2015.

Im Jahr 2005 präsentierte sich die Initiative „Elektromarken. Starke Partner." im Rahmen der Fachmesse „Elektrotechnik" in Dortmund erstmals der Öffentlichkeit. Gegr
ündet wurde die Initiative von führenden Herstellern der Elektrobranche mit dem Ziel, das Markenbewusstsein beim Einkauf und Einsatz von Produkten für die Elektroinstallation zu stärken und die Partnerschaft mit dem Elektrohandwerk und -großhandel zu festigen. Bekannt geworden ist die Initiative vor allem mit dem Markenpreis „ELMAR".

Ein weiteres Anliegen der Initiative ist es, junge Elektrohandwerker zu fördern. Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens vergibt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner." dieses Jahr zehn Stipendien zur Meisterausbildung. Um ein Stipendium bewerben können sich Elektrogesellen aus ganz Deutschland. Ausgewählt werden die Stipendiaten durch eine unabhängige Expertenjury. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2015.

Das Bewerbungsverfahren umfasst die Beantwortung eines Fragebogens sowie Angaben zur Motivation und zum betrieblichen Hintergrund des Bewerbers. Der Bewerber sollte den Meisterkurs fr
ühestens zum 1. Januar 2015 begonnen haben oder bis spätestens 31. März 2016 antreten. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt im November 2015 durch unabhängige Experten. Die Jury besteht aus aus Vertretern des ZVEH, des Großhandels, der Politik und des Projektbüros, das den jährlich von der Initiative vergebenen Markenpreis ELMAR organisiert.

Für jeden Stipendiat werden Gebühren in Höhe von maximal 6.000 Euro übernommen. Darüber hinaus werden die Stipendiaten eingeladen zum „Markenforum der Elektrobranche", das die Initiative jährlich veranstaltet. In diesem Jahr findet es statt am 1. Dezember 2015 in Königswinter/Bonn.

Die Bewerbung um das Meisterstipendium ist möglich unter www.elektromarken.de

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG mbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20