Zum Online Shop
Startseite / Aktuelles / Aus für T8-Leuchtstofflampen
 
Mittwoch, 2. Juni 2021

Aus für T8-Leuchtstofflampen

Wechsel zu energieeffizienter LED-Beleuchtung rechtzeitig planen

Ab 1. September 2023 ist das Erstinverkehrbringen von Leuchtstofflampen T8 (26mm Durchmesser) in die EU nicht mehr gestattet. Dies resultiert aus den höheren Maßstäben an die Energieeffizienz von Leuchtmitteln, welche in der EU-Verordnung „Ökodesign-Anforderungen an Lichtquellen“ definiert sind.

Für Unternehmen ist es daher wichtig, rechtzeitig auf energie-effiziente Beleuchtungsanlagen umzustellen. Darauf weist Leuchtenspezialist Regiolux in einer neuen Broschüre hin. Sie steht zum kostenlosen Download bereit.

In der Broschüre befinden sich Tipps und Berechnungen, welche Einsparung durch den Wechsel zu einer zeitgemäßen LED-Beleuchtung möglich ist, beispielsweise 76 Prozent an Energie und damit Unterhaltskosten. Gleichzeitig können Zuschüsse durch die BEG-Förderung für die Sanierung genutzt werden. Das Fazit: Im Gegensatz zum behelfsmäßigen Einsatz von Retrofit-Lösungen sind Unternehmen mit einer professionellen Beleuchtungssanierung mit modernen LED-Leuchten für die Anforderungen von morgen bestens gerüstet. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.regiolux.de



Zur Anmeldung hier klicken .

Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel +49 (0) 7621 58 08 0

EHG GmbH
Im Entenbad 23
79541 Lörrach-Hauingen

Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr
Fr 13.00 - 15.30 Uhr

Elektro-Handels-Gesellschaft mbh | www.ehg-mbh.deUST ID DE 142394836info@egh-mbhTel 0049 (0)7621 5808-0 | Fax 0049 (0)7621 5808-20